Kinderchor Coneily Merenberg

Der Chor wurde 1982 vom Lehrer Klaus Wolf als Kinderchor der Großgemeinde Merenberg gegründet und ist vermutlich der älteste im Sängerkreis Oberlahn. Es waren alle Chöre der Großgemeinde (GV Concordia Barig-Selbenhausen, Einigkeit Allendorf und Reichenborn und Lyra Merenberg) Träger des Kinderchores.

Bild Coneily1987 feierte der Chor sein 5-jähriges Bestehen mit Rolf Zuckowsky. 1997 gab der Gründer des Chores den Dirigentenstab an seine Tochter Christiane weiter. 1999 wurde Tabaluga von Peter Maffey, unterstützt von der A-Capella Gruppe Da Capo, der Gymnastikgruppe des Turn- u. Sportvereins sowie den „Sunny-Flowers aus Barig-Selbenhausen und einer 7-köpfigen Band, im Dorfgemeinschaftshaus in Barig-Selbenhausen vor vielen Zuschauern aufgeführt. 2005 sang der Chor anlässlich des Hessentages im Weindorf in Weilburg. 2007 wurde das 25-jährige Vereinsjubiläum mit Frederik Vahle in der Sporthalle mit zahlreichen Kinderchören und vielen Zuhörern gefeiert. 2012 gab es zwei Chorleiterwechsel: Ute Schäfer übernahm den Kinderchor von Christiane Wolf, gab ihn aber schon in der zweiten Jahreshälfte an Sandra Gras weiter. Seit  Anfang 2013 ist Susanne Heitmeyer die Chorleiterin von Coneily Merenberg.

Ein Gedanke zu “Kinderchor Coneily Merenberg

  1. Jennifer Göttlicher schreibt:

    Gibt es von dem Tabaluga Musical noch ein Video? Ich war damals in dem Chor in Merenberg nur leider finde ich meine CD durch Umzug und Brand nicht mehr.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.